09.10.2012 / Piwik Log Analytics + Piwik Hosting = perfekte Loganalyse!

Senden Sie Ihre Logs per Syslog und lassen Sie diese von Piwik Importieren!

Piwik Log Analytics ist zu schwierig zu konfigieren? Sie haben keine Möglichkeit es bei Ihnen einzurichten?

Senden Sie Ihre Logs einfach per Syslog an unser System und lassen Sie uns die Konfiguration von Piwik Log Analytics übernehmen!

Piwik Log Analytics erlaubt es, die üblichen Webserver - (z.B. Apache) Logdateien auszuwerten und die darin enthaltenen Zugriffe an Piwik zu senden. Damit benötigen Sie kein JavaScript-Tracking, müssen keinen Code in Ihre Seite einbinden, und haben trotzdem die meisten Piwik Funktionen verfügbar.

Sie benötigen dafür nur ein Piwik Hosting Paket und unser Angebot eines Syslog-Servers mit Piwik Log Analytics (kontaktieren Sie uns dafür) für zusätzlich 20,- Euro / Monat (inkl. MwSt.).

Die meisten Webserver unterstützen das Logging per Syslog über Zusatzmodule oder direkt eingebaut.

Anleitungen für Apache finden Sie z.B. unter:
http://peter.blogs.balabit.com/2010/02/how-to-collect-apache-logs-by-syslog-ng/
http://www.oreillynet.com/pub/a/sysadmin/2006/10/12/httpd-syslog.html

oder auf vielen anderen Quellen im Internet.

Über Piwik Log Analytics können Sie viele verschiedene Domains automatisch über eine Logdatei importieren, indem Sie die Domain in der Logdatei mit angeben. Piwik Log Analytics kann dazu automatisch die Site in Piwik bestimmen oder neue Sites anlegen.

Ein Beispiel sehen Sie in der von uns gehosteten Demo der Piwik Log Analyse, welche jede Nacht die Logdateien des NginX Webservers von den Piwik Foren importiert .

 

 


@mysnip_de | top | HTML/CSS |